Lohnunternehmen Mikus - Logo

Hackschnitzel Herstellung in Brakel bei Paderborn

Bei Hackschnitzeln handelt es sich um zerkleinertes Holz, welches in vielen Bereichen wiederverwertet wird und zum Einsatz kommt. Für die Hackschnitzel-Herstellung übernehmen wir Resthölzer aller Art, um diese weiter zu verarbeiten.

Ab November 2017 haben wir noch einen LKW-Hacker Heizohack im Einsatz.Dieser erlaubt uns,Bäume mit einem Stammdurchmesser von bis zu 70cm zu hacken.
Für größere Durchmesser steht uns immer ein Baggerspalter zur Verfügung.

Wir nehmen Restholz aller Art aus der Landwirtschaft ab!

Insbesondere landwirtschaftliche Betriebe haben überflüssiges Landwirtschaftspflegematerial, für das sie keine Verwendung mehr haben. Aber auch ganze Weihnachtsbaumkulturen oder Obstbaumplantagen übernehmen wir für die Hackschnitzel-Herstellung in Brakel bei Paderborn.

Sie haben Holz- bzw. Baumreste oder Ähnliches, was Sie loswerden möchten und was sich häckseln lässt? Dann kontaktieren Sie unser Lohnunternehmen in Brakel – wir kommen selbstverständlich auch zu Ihnen, um das entsprechende Restholz abzuholen.

Erzeugung, Verkauf und Transport aus einer Hand

Sie interessieren sich selbst für den Kauf unseres fertigen Produkts? Auf Anfrage verkaufen wir auch Hackschnitzel in größeren Mengen. Als Brennstoff oder im Garten- und Landschaftsbau – die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme und informieren Sie gern persönlich!